XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Museum Winterberg-Neuastenberg

Wintersport Museum Winterberg-Neuastenberg im Sauerland

Westdeutsches Wintersport Museum

Das Westdeutsche Wintersport Museum liegt am Fuß des Kahlen Astens. Auf einer Fläche von etwa 250 Quadratmetern beherbergt es ausgesuchte Exponate der Geschichte des Skifahrens. Der Besucher sieht, wie die Vorläufer des heutigen Skis ausgesehen haben und verfolgt dessen Entwicklung zum exklusiven Sportgerät hautnah mit. Dass auch die Skiausrüstung dem Wandel der Zeiten unterworfen war, zeigt die Ausstellung ebenfalls.

Dokumentiert werden außerdem die angewandten Verfahren für die Herstellung der Wintersportgeräte. Der zunehmende Fremdenverkehr in den Wintersportregionen Winterberg und Willingen sowie die steigende Popularität des Skifahrens sind ein weiteres Thema. Nebenbei informiert das Museum über das Eislaufen und den Schlitten- und Bobsport. Dass sich das Skimuseum am Kahlen Asten befindet, einem weitläufigen Skigebiet, kommt nicht von ungefähr. Die Region blickt auf eine mehr als 100-jährige Wintersporttradition zurück. Im Jahr 1906 erfolgte der Anschluss von Winterberg an das Eisenbahnnetz. Seitdem kamen immer mehr Winterurlauber in das Sauerland. Inzwischen verfügt die Wintersport Arena Sauerland über rund 100 Skilifte, über 500 Kilometer Langlaufloipen, sowie mehrere Skischulen. Moderne Beschneiungsanlagen sorgen für zuverlässige Wintersportverhältnisse.

Adresse:
Neuastenberger Str. 19
59955 Winterberg
Tel.: 02981 920229