XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Biggesee

Biggesee im Sauerland

Biggesee

Der Biggesee ist, malerisch eingebettet in eine idyllische Naturlandschaft, das ganze Jahr über ein beliebtes und attraktives Urlaubsziel im Sauerland. Auf dem Biggesee verkehren mit der MS Westfalen und mit der MS Bigge zwei Fahrgastschiffe, zudem sind dort beliebte Wassersportarten wie Tauchen, Angeln, Segeln, Surfen oder Rudern möglich. Zahlreiche Rad- und Wanderwege rund um den Stausee laden zu einer Entdeckungsreise in die reizvolle Umgebung ein. Beim Strandbad „Waldenburger Bucht“ wurden im Juni 2010 etwa 1.500 Tonnen Sand aufgeschüttet und anschließend zu einem attraktiven Beachclub mit einer Größe von rund 7.000 Quadratmetern umgebaut. Der Beachclub verfügt neben einem hervorragenden Gastronomieangebot über Kinderanimation und zwei Spielfeldern für Beach Volleyball.

Von 1956 bis 1965 wurde der Staudamm des Biggesees errichtet und dieser dient der Regulierung der Flüsse Lenne, Ruhr und Bigge, dazu dient er unter anderem der Wasserversorgung des Ruhrgebiets. Der Stausee hat eine Größe von 8,76 Quadratkilometern und besitzt ein Wasserkraftwerk, das etwa 22 Millionen kWh Strom pro Jahr erzeugt.