XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Burg Bilstein

Burg Bilstein im Sauerland

Burg Bilstein

Die Burg Bilstein befindet sich im gleichnamigen Stadtteil der Stadt Lennestadt und wurde von dem Edelherren von Gevore zwischen den Jahren 1202 und 1225 auf dem Rosenberg errichtet. In heutiger Zeit befindet sich in der Burg Bilstein eine sehr schöne Jugendherberge und die Burg ist seit dem Jahr 1979 im Besitz des „Deutschen Jugendherbergswerks“. Zwei Rundtürme, der Hohenkampturm und der Kapellenturm mit einem Durchmesser von jeweils acht Metern, beherrschen die Burg Bilstein optisch. Die beiden Türme sind durch einen Tunnel, der unter dem Burghof verläuft, miteinander verbunden. Über eine Treppe erreicht man anschließend den eigentlichen Hauptbau der Burg. Die Sicht auf die Burg vom Stadtteil Bilstein aus ist besonders bei Fotografen beliebt.

Parkmöglichkeiten finden sich sowohl direkt an der Burg als auch in Bilstein selbst. Neben einem Fußweg von Bilstein zur Burg führen auch einige Wanderwege an der Burg Bilstein vorbei. Dazu gehören zum Beispiel der Robert-Kolb-Weg oder der Siegerlandweg, beides Hauptwanderstrecken des „Sauerländischen Gebirgsvereins“. Zudem gibt es neben einem Wanderweg nach Jäckelchen noch den Rundweg Rosenberg.

Adresse:
Von-Gevore-Weg 10
57368 Lennestadt