XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Medebach

Medebach im Sauerland

Der sonnigste Ort im Sauerland

Medebach ist eine idyllische, rund 8000 Einwohner zählende Kleinstadt im Sauerland. Sie befindet sich im östlichen Teil Nordrhein-Westfalens und war einst Mitglied der Hanse. Seit 2012 darf sich Medebach als Hansestadt bezeichnen. Die Ortschaft liegt an den nordöstlichen Ausläufern des Rothaargebirges direkt in der Medebacher Bucht. Das in der Bucht befindliche Vogelschutzgebiet ist im Sommer eine grüne Tallandschaft. Hier entdeckt der Besucher mit ein bisschen Glück seltene Greifvögel, Schwarzstörche und Eisvögel. Der Medebacher-Bucht-Rundweg führt durch das Areal. Für ausgedehnte Wanderungen steht außerdem der Rothaarsteig zur Verfügung. Dieser führt durch Küstelberg und ist Ausgangspunkt für eine Tour auf dem Sauerland Höhenflug.

Doch auch in der Stadt selbst lohnt sich ein Spaziergang. Wahrzeichen der Stadt ist seit 2018 eine Bronzeskulptur am Marktplatz, unweit der St. Peter und Paul Pfarrkirche. Diese zeigt einen Schuster als Symbol für Handel, Landwirtschaft und Handwerk. Im Bürgerhaus lädt das Städtische Museum zu einem Ausflug in die Geschichte ein. Zu sehen gibt es unter anderem archäologische Fundstücke. Am Marktplatz informiert eine Ausstellung über die natürlichen Lebensräume im Europäischen Vogelschutzgebiet Medebacher Bucht. Mineralien und Interessantes über den Bergbau bietet das Schwerspatmuseum im Gemeindeteil Dreislar. Eine alte Drechselwerkstatt ist die Attraktion im Düdinghausener Kulturspeicher Pastoren-Scheune.

Tourismus und Sehenswürdigkeiten

Auch der Veranstaltungskalender ist in Medebach gut gefüllt. Seit dem Jahr 1636 zieht jährlich eine Prozession durch die Straßen und erinnert an Hunger, Pest und Tod. Im Karneval gibt es einen großen Rosenmontagsumzug. Beliebt sind zudem das Straßenmalerfest und die seit dem 16. Jahrhundert stattfindenden Schützenfeste. Familien mit Kindern zieht es auf den Adventura-Spielberg oberhalb des Center Parcs. Hier wartet das mit 160 Metern Länge und 32 Metern Höhe längste Spielgerät Europas. Dieses besteht aus Tunneln, Klettertürmen, Brücken und Rutschen.

Viel Spaß und Action gibt es auch bei Outdoorescape Adventure, einer spannenden Rallye, und bei den geführten Walderlebnis-Touren. Verschiedene Reiterhöfe bieten Ausritte und Kutschfahrten an. Im Center Parcs-Sportcenter warten sechs Bowlingbahnen, ein Soccer World und Fußballcamp und weitere Attraktionen auf den Besucher. Auch eine Minigolfanlage sorgt für Spaß im Sauerland. Wer hoch hinaus will, erkundet den Hochseilgarten in Küstelberg. Action im Wasser gibt es im Erlebnisbad Aqua Mundo. Für Freude sorgen ein Wellenbecken, ein Strömungskanal und vier spektakuläre Rutschen mit einer Länge von bis zu 112 Metern. Beliebt ist die Reifenrutsche „Sauerland Splash“. Ein Wasserspielhaus mit Kletterseilen, Wasserfällen, Rädern, Pistolen und Fontänen lässt die Herzen der Kinder höher schlagen. Die Eltern entspannen sich gerne im sprudelnden Whirlpool. Wie bei Center Parcs gibt es auch hier eine Sauna. Schwimmer nutzen aber auch gerne das Städtische Hallenbad.

Darüber hinaus ist Medebach ein exzellenter Wintersportort. In der Nähe befindet sich das Skigebiet Schlossberg. Mit 800 Metern ist der Schlossberg einer der höchsten Gipfel im Sauerland. Vier Skilifte bringen die Wintersportler nach oben. Die Region bietet optimale Bedingungen zum Skifahren, Langlaufen, Rodeln und Schneeschuhwandern. Viele Langläufer zieht es auch zu den Reetsberg-Loipen im Höhendorf Küstelberg.

1) Wie lange möchten Sie verreisen?

2) Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.

Bitte geben Sie eine Anzahl von Nächten an.
Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.