XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Nordic Walking

zurück
Nordic Walking im Sauerland

Nordic Walking im Sauerland

Das Sauerland ist ein Eldorado für alle Nordic Walking-Fans. Entwickelt hat sich diese spezielle Art des Laufens aus dem Skilanglaufsport. Auch der Nordic Walker nutzt zwei Stöcke zur Unterstützung. Das Nordic Walking zählt zu den Aktivitäten, die sich auch für übergewichtige und ältere Personen eignen. Das Gehen mit den Stöcken fördert die Kondition und Gesundheit und ist dennoch eine sehr gelenkschonende Variante der Fortbewegung. Außerdem können Sie sich dabei problemlos von Ihrem Hund begleiten lassen. Im Sauerland besteht an verschiedenen Orten die Möglichkeit, sich von einem ausgebildeten Kurslehrer in die Kunst des Nordic Walkens einführen zu lassen. Den Sport ausüben kann man an und für sich an jedem beliebigen Wanderweg im Sauerland. Darüber hinaus gibt es in der Ferienregion speziell ausgeschilderte Nordic Walking-Strecken. Die Schilder informieren unter anderem über die Länge der Strecke, das Höhenprofil und die sportlichen Anforderungen, die einen erwarten.

Ein Aktivurlaub im Sauerland bietet dem Nordic Walker die Chance, die Natur und das gesunde Heilklima auf eine reizvolle Weise zu genießen. Das Streckennetz entspricht den strengen Anforderungen des Deutschen Skiverbandes. In der Ferienwelt Winterberg warten auf den Nordic Walker interessante Aktivitäten. Das anerkannte DSV Nordic Aktiv Zentrum verfügt über insgesamt sechs Strecken, die gut beschildert sind und unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen. Ein Leitsystem gibt Auskunft über die korrekte Gehtechnik, das Pulsmessen und bietet Übungen und Unterstützung zum Kräftigen, Stretchen und Aufwärmen. Der Urlauber bucht auf Wunsch spezielle Kurse oder Trainingseinheiten. Es gibt günstige Intensivkurse für Fortgeschrittene sowie Basiskurse für Einsteiger.

Neben dem Nordic Walking zählt das Nordic Blading zu den modernsten Aktivitäten im Sauerland. Statt auf den Füßen fährt man hier auf Inlineskatern durch die schöne Landschaft. Für den nötigen Antrieb sorgen ebenfalls zwei Stöcke sowie weit ausholende Beinbewegungen. Das Nordic Blading ist ein ebenso effektiver Sport wie das Nordic Walking. Er hilft Skifahrern häufig, die schneefreien Sommermonate mit sinnvollen Trainingseinheiten zu überbrücken. Der Bewegungsablauf ähnelt dem Skating, wie wir es vom Skilanglauf her bereits kennen. Das in Winterberg im Sauerland befindliche DSV Nordic Aktiv Zentrum ist in ganz Deutschland die einzige Sporteinrichtung mit einer extra zertifizierten Nordic Blading Strecke. Geprüft wurden die Bedingungen von der Deutschen Sporthochschule.

Eine weitere im Sauerland praktizierte Variante des Nordic Walkings ist das Nordic Trekking. Bei diesen Aktivitäten bewegen die Sportler den gesamten Körper. Das Nordic Trekking ist ein angenehmes Ausdauertraining, das nicht zu viel Kraft kostet. Die Urlauber ziehen mit Stöcken und Rucksack sowie mit Wanderkleidung los. Der Unterschied zum Nordic Walking ist die deutlich größere Distanz. Außerdem vollziehen sich die Aktivitäten in einem flotteren Tempo und die Strecken sind mit technisch ausgefeilten Passagen versehen und somit viel anspruchsvoller als die kürzeren Nordic Walking-Routen. In Winterberg wartet auf den Nordic Trekker ein landschaftlich reizvoller Panorama Trail, der über die Höhendörfer führt. Um die längeren Strecken stressfrei bewältigen zu können, verwendet man eine besonders kraftsparende Technik. Die Schritte sind kürzer und die Stöcke werden steiler eingesetzt. Viele Nordic Trekker sind von ihrer Sportart so begeistert, dass sie gerne auch Mehrtagestouren inklusive Übernachtungen buchen. Hierfür bieten sich Ferienwohnungen mit einer Sauna an, in denen man sich von den Anstrengungen wunderbar erholen und auch einen Muskelkater und Verspannungen vorbeugen kann.