XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Museen im Sauerland

zurück

Wer sich für die Geschichte des Sauerlandes interessiert, findet in zahlreichen Orten tolle Museen über das Leben und Arbeiten im Sauerland. Zu einer Zeit, als der Tourismus in dieser Region noch unbekannt war, das Leben schwer und die Arbeit hart.

Upländer MilchMUHseum

Milch ist die weiße Quelle des Lebens. Das Upländer MilchMUHseum zeigt Maschinen der Molkereiwirtschaft, Milchbehälter aus Afrika und weitere kuriose Dinge rund um das Thema Milch und Melken. Darüber hinaus können sie die Museumskuh melken oder probeweise ein Milchjoch tragen. Zweimal wöchentlich werden Führungen angeboten, bei denen man auch selber Butter herstellen kann. Darüber hinaus gibt es in dem Museum auch ein Café sowie ein Molkereiladen.

Upländer MilchMUHseum
Korbacher Str. 6
34508 Willingen
Tel.: 05632 922222

Schwerspatmuseum Medebach

Das Mineral Schwerspat kann wunderschöne „Blüten“ formen. Das Museum zeigt in einem edlen Ambiente die eindrucksvolle Mineraliensammlung. In illuminierten Schaukästen funkeln die Kristalle um die Wette und Informationstafeln dokumentieren, wie sich im Laufe der Erdgeschichte der Schwerspat durch Aufsteigen heißer Lösungen aus dem Inneren der Erde entwickelt hat. Dieses Mineral wurde bis ins Jahr 2007 in der Grube Dreislar abgebaut.

Schwerspatmuseum Medebach
Am Scheidt 2
59964 Medebach
Tel.: 02982 92985924

Heimatmuseum Willingen-Usseln

Seit 1982 besteht das Heimatmuseum in Willingen-Usseln. Auf der Ausstellungsfläche werden die vergangenen Zeiten mittels zahlreicher Exponate dargestellt. Vor über 100 Jahren waren Willingen und die umliegenden Dörfer noch arme Bergdörfer, in denen die Arbeit hart und sich die Lebensumstände deutlich von den heutigen unterschieden. Ausstellungsstücke wie historische Dokumente, Truhen, Schlafkammer, Küche, Landwirtschaft und Milchwirtschaft dokumentieren das damalige Leben ganz ohne Touristen.

Heimatmuseum Willingen-Usseln
Ringstraße 52
34508 Willingen
Tel.: 05632 1098

Deutsches Drahtmuseum

Seit dem Mittelalter ist Altena das Zentrum des Deutschen Drahtgewerbes. Der technische Fortschritt war und ist ohne Draht undenkbar. Mit dem Motto „Vom Kettenhemd zum Supraleiter“ wird in dem modernen Museum gezeigt, wie Draht hergestellt wird, unter welchen Bedingungen die Drahtzieher gearbeitet haben, in welchen Produkten Draht eingesetzt wird und was auch Künstler alles mit Draht machen können.

Deutsches Drahtmuseum
Fritz-Thomee-Straße 12
58762 Altena
Tel.: 02352 9667034