XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Anreise

zurück
Mit dem Bus ins Sauerland

Mit dem Bus in das Sauerland

Günstig uns stressfrei lässt sich das Sauerland mit den bekannten grünen Bussen von Flixbus erreichen. Neben Winterberg und Willingen werden unter anderem auch Schmallenberg, Siedlingshausen, Olsberg und Bestwig angefahren. Dabei ist es in der Regel auch problemlos möglich, das Fahrrad mitzunehmen.
Linie 035: Berlin-Sauerland
Zweimal täglich fährt der Flixbus zwischen Berlin und dem Sauerland. Dabei verläuft die Strecke über Braunschweig, Göttingen und Kassel nach Brilon und Olsberg
Linie 056: Amsterdam – Sauerland
Ebenfalls zweimal täglich verkehrt ein Bus zwischen Amsterdam und dem Sauerland. Dabei hält der Bus auch in Dortmund, Essen und Oberhausen.

Flixbus
Birketweg 33
80639 München
Tel.: 030 300 137 300

Mit dem Zug ins Sauerland

Mit dem Zug in das Sauerland

Mit dem Interregioverkehr der Deutschen Bahn lässt sich das Sauerland schnell und bequem erreichen. So fährt man mindestens zweistündlich von Kassel nach Winterberg. Ab Dortmund gibt es den „Dortmund-Sauerland-Express“, der unter anderem die Bahnhöfe in Winterberg, Willingen, Meschede, Bestwig und Olsberg anfährt. Die genauen Abfahrtszeiten, Ticketpreise sowie Informationen zum Transport von Fahrrädern, Hunden oder auch großen Gruppen erhalten Sie auf der Homepage der Deutschen Bahn.

Deutsche Bahn
Tel.: 0180 6 101111

Mit dem Auto ins Sauerland

Mit dem Auto in das Sauerland

Mit dem Auto lässt sich das Sauerland bequem erreichen. Über die jeweilige Verkehrslage auf den Autobahnen und Bundesstraßen informierten dabei WDR2 und Radio Sauerland, sowie verkehr.de/nrw. Achten sie insbesondere in den Wintermonaten auf eine den Wetterbedingungen angepasste Bereifung. Zahlreiche Verkehrsprobleme werden durch sehr langsame oder gar liegengebliebene Kfz verursacht. Berücksichtigen Sie, dass Sommerbereifung bei winterlichen Straßenbedingungen ein Bußgeld vorsieht. Informiere Sie sich unbedingt rechtzeitig über die Beschaffenheit der Straßen sowie aktuelle Wetterlage und fahren Sie stets umsichtig.

Aus Richtung Norden:
Über die A1 bis Dortmund bzw. Hagen und dann weiter über die A46.

Aus Richtung Süden:
Aus Frankfurt/Stuttgart über die A5 bis zum Gambacher Kreuz und dann weiter auf der A45
Aus Würzburg/Fulda über die A7 bis zum Kasseler Kreuz und dann weiter auf der A44

Aus Richtung Osten:
Über die A2 bis zum Kreuz Bielefeld, dann weiter in Richtung Süden auf der A33 bis zum Kreuz Wünnenberg

Aus Richtung Westen:
Über Dortmund bzw. Hagen auf die A46 bis zum Autobahnende.